Stadt Wiesmoor bleibt weiterhin „staatlich anerkannter Luftkurort“

Veröffentlicht am: 30.06.2021

Seit 1977 ist Wiesmoor „staatlich anerkannter Luftkurort“. Alle 10 Jahre muss das Prädikat in einem Überprüfungsverfahren erneuert werden. Die Überprüfung der Anerkennungsvoraussetzungen wurde aktuell durch das Amt für regionale Landesentwicklung (ArL) Weser-Ems durchgeführt. Vorausgegangen war dem eine bioklimatische Beurteilung sowie ein lufthygienisches Gutachten, welches über ein Jahr lang durch den Deutschen Wetterdienst erstellt wurde. Die Gutachter kamen zu dem Ergebnis, dass die bioklimatischen und lufthygienischen Voraussetzungen für eine Bestätigung als „staatlich anerkannter Luftkurort“ in Wiesmoor ohne Einschränkungen erfüllt werden. Im März diesen Jahres fand dann noch eine Ortsbesichtigung durch das Amt für regionale Landesentwicklung (ArL) Weser- Ems statt. In der letzten Woche hat die Stadtverwaltung nun das Gesamtergebnis des Anerkennungsverfahrens schriftlich mitgeteilt bekommen und es wurde erneut das Prädikat „staatlich anerkannter Luftkurort“ verliehen.

Luftkurort für weitere 10 Jahre